Für unsere hochmoderne Intensivstation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine
stellvertretende Stationsleitung (m/w)

Unsere interdisziplinäre Intensivstation – 16 Betten (mit 8 Beatmungsplätzen) – bietet ein differenziertes und vielseitiges Aufgabenspektrum auf hohem Niveau, mit modernster Intensivtherapie und patientenorientierter Fachpflege.

Zu Ihren Kernaufgaben zählen:

  • Mitwirkung an bereichsbezogenen Managementaufgaben, im Rahmen rechtlicher Vorgaben, der unternehmerischen Gesamtzielsetzung, sowie der Vorgaben der verantwortlichen Pflegedirektion
  • eigenverantwortliches Arbeiten in Projekten und/oder Aufgabenbereichen – in interprofessioneller und interdisziplinärer Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • konstruktive und innovative Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Pflegequalität sowie die Ausgestaltung und permanente Verbesserung von Arbeitsprozessen 

Zu Ihren Stärken zählen:

  • eine erfolgreich abgeschlossen Weiterbildung zur Fachpflegekraft Intensivpflege
  • Berufserfahrung in einer Leitungsposition, idealerweise die abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung – mindestens aber die Bereitschaft, diese zeitnah wahrzunehmen
  • eine hohe persönliche, soziale und kommunikative Kompetenz zur Führung von Mitarbeitern
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit, sowie Teamorientierung und Kooperationsfähigkeit
  • Kreativität und zukunftsorientierte Problemlösungsfähigkeit
  • Bereitschaft und Interesse zur kontinuierlichen beruflichen Weiterentwicklung

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem jungen, professionellen und freundlichen Team
  • nach strukturierter und gezielter Einarbeitung, haben Sie hier die Möglichkeit, aktiv an der Weiterentwicklung der Abteilung und der Gestaltung von Prozessen in der Behandlung von intensivpflichtigen Patienten mitzuwirken und ihre beruflichen Ideen zu verwirklichen
  • eine attraktive Vergütung inkl. betrieblicher Altersvorsorge sowie Angebote zur Gesunderhaltung und Förderung
  • Teilnahme an verschiedenen Fort- und Weiterbildungen

Die Vergütung inklusive der Sonderzuwendung richtet sich nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an Juliane Niemeyer (stellv.Pflegedirektorin) per Post oder per E-Mail an niemeyer@bkb.info (bitte ausschließlich als pdf-Datei).

 

LOGO Die Freien