Grüne Damen und Herren suchen Verstärkung!

Sie sind die guten Seelen unseres Krankenhauses: 42 ehrenamtliche Grüne Damen und Herren engagieren sich seit fast 15 Jahren ehrenamtlich, um Patienten und Patientinnen den Klinik-Alltag zu erleichtern. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, persönliche Anliegen, für Spaziergänge und kleine Besorgungen. „Eine ehrenamtliche Tätigkeit, die oft Kraft kostet, durch die man aber auch ganz viel Kraft zurückbekommt,“  sagt Barbara Wiese, die das Team der Grünen Damen und Herren im Bethesda Krankenhaus leitet. Aus Altersgründen scheiden jetzt einige erfahrene Mitarbeiter aus, deshalb braucht das Bethesda-Team Verstärkung. Barbara Wiese: „Bei uns ist jeder willkommen, egal welche Profession, egal welche Konfession. Interessenten müssen bitte wöchentlich ca. 3 bis 4 Stunden Zeit haben, sie sollten teamfähig, kontaktfreudig und freundlich sein, Einfühlungsvermögen und Lebenserfahrung haben, zuverlässig und vor allen Dingen verschwiegen sein.“ Wichtig ist auch eine psychische und physische Belastbarkeit, denn die Arbeit der ehrenamtlichen Grünen Damen und Herren ist oft anstrengend und seelisch belastend. Hilfe und Stärke gibt Team bei regelmäßigen Treffen und Besprechungen. Sie sind organisiert in der Ökumenischen Krankenhaushilfe – „Die Grünen Damen und Herren“ in der Evangelischen Kranken- und Alten-Hilfe e.V. . Wer Lust und Zeit hat, in diesem großartigen Team mitzuarbeiten, meldet sich bitte bei Barbara Wiese unter barbara-wiese@t-online.de