Patientenforum: Polyneuropathie

Ca. 5 Millionen Deutsche leiden an der Nervenkrankheit Polyneuropathie - diese Krankheit schädigt das periphere Nervensystem, also die Nervenfasern außerhalb des Gehirns und des Rückenmarks. Die Folge sind Empfindungsstörungen meist in Füßen und Beinen, aber auch andere Gliedmaßen können betroffen sein. Die Beschwerden sind unterschiedlich - sie reichen von Brennen und Taubheit über Kribbeln, Kältegefühl, Überempfindlichkeit oder Lähmungen. Dr. Frank Trostdorf, Chefarzt der Klinik für Neurologie, erläutert in seinem Vortrag die unterschiedlichen Symptome und zeigt u.a. mögliche Behandlungsformen auf, die den Verlauf der Krankheit positiv beeinflussen können. Die Veranstaltung findet statt im Konferenzraum 1 im Bethesda Krankenhaus Bergedorf, Glindersweg 80, 21029 Hamburg. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

Referent
Dr. Frank Trostdorf