Veranstaltungen

Aktionswoche Alkohol – Bethesda-Infostand im CCB

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Alkohol 2019 vom 18. bis 26. Mai 2017 finden diverse Informationsveranstaltungen zum Thema "Alkohol? Weniger ist besser!“ statt.

Auch das Team der Suchtstation 10 der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie vom Bethesda Krankenhaus beteiligt sich wieder an der Veranstaltungswoche in Hamburg. Am 23. Mai serviert das Team am Bethesda-Stand im CCB in Hamburg-Bergedorf einen alkoholfreien Cocktail  und gibt wichtige Informationen zum Umgang mit Alkohol. Außerdem haben Sie Gelegenheit, mit den sogenannten Rauschbrillen auszuprobieren, wie sich der Alkoholkonsum auf Ihre Koordinationsfähigkeit auswirkt.

Informationen und Veranstaltungen zu der Aktionswoche gibt es unter www.aktionswoche-hamburg.de

Infoabend für werdende Eltern

Wir laden Sie herzlich zum Infoabend für werdende Eltern ein! Von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr haben Sie die Gelegenheit, das Team der Geburtshilfe im Bethesda Krankenhaus genauer kennenzulernen. Dr. Martin Neuß, Chefarzt der Frauenklinik, sowie weitere Ärztinnen/Ärzte und Hebammen stehen Ihnen für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Nach einem kurzen Einführungsvortrag und einem Film zum Thema Geburtstshilfe im Bethesda Krankenhaus bieten wir Ihnen Führungen durch unsere modernen Kreißsäle, den Vorwehenbereich, die Entbindungsstation, das Kinder- und das Familienzimmer an. Im Anschluss an den medizinischen Teil können Sie am ADAC-Verkehrssicherheitsprogramm "Sicherheit im Auto" teilnehmen. Die Veranstaltung findet zunächst im Konferenzraum 1 auf Ebene 0 statt. Von dort geht es dann gemeinsam zu den Kreißsälen und der Entbindungsstation. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Sie!

Referent
Chefarzt Dr. Martin Neuß

Patientenforum: "Anästhesie bei Demenz - wie können wir Risiken minimieren?"

Die Zahl der hochälteren Patienten steigt stetig. Das stellt auch die Anästhesie vor besondere Herausforderungen. Anita König, Chefärztin der Abteilung für Anästhesie, spricht zum Thema "Anästhesie bei Demenz - wie können wir Risiken minimieren?" Die Veranstaltung findet statt im Konferenzraum 1 im Bethesda Krankenhaus Bergedorf, Glindersweg 80, 21029 Hamburg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. 

Referent
Chefärztin Anita König

Angehörigenkurse zum Thema Demenz, Depression und zu Leistungen der Pflegeversicherung

Selbstfürsorge: „Kleine Auszeiten im Pflegealltag- Was kann ich für mich tun?

Kurs-Nummer: S2-119

Mittwoch, 05.06.2019; 17.00 -20.00 Uhr

Wahrnehmen und Achten der eigenen Bedürfnisse. Bewegungs- und Entspannungstechniken kennenlernen und in den Alltag integrieren. In belastenden Situationen für sich sorgen können.

Die Teilnahme an den Gruppenkursen ist kostenfrei.

Ort der Veranstaltung: SeniorPartner Diakonie, Alte Holstenstraße 65-67, 21029 Hamburg

Anmeldung: Hamburger Angehörigenschule gemeinnützige GmbH

Frau Schröder: 040 41624651

Email: info@hamburgerangehoerigenschule.de

Angehörigenkurse zum Thema Demenz, Depression und zu Leistungen der Pflegeversicherung

Was leistet die Pflegeversicherung? – Antrag-Gutachten-Leistungen

Kurs-Nummer: 06-119

Donnerstag, 06.06.2019; 17.00 -20.00 Uhr

In dem dreistündigen Orientierungskurs wird hilfreiches Wissen rund um die Pflegeversicherung vermittelt.

Die Teilnahme an den Gruppenkursen ist kostenfrei.

Ort der Veranstaltung: Diakoniestation Bergedorf Vierlande, Holtenklinkerstraße 83, 21029 Hamburg

Anmeldung: Hamburger Angehörigenschule gemeinnützige GmbH

Frau Schröder: 040 41624651

Email: info@hamburgerangehoerigenschule.de