26.7.2018, 17:30 Uhr: Infoabend für werdende Eltern im klimatisierten K1

Deutschland stöhnt unter der Hitze – wir laden Sie am Donnerstag, 26. Juli 2018, um 17:30 Uhr zu unserem Informationsabend für werdende Eltern in unseren klimatisierten Konferenzraum 1 (K1) ein. Dort wird Sie unsere Oberärztin Christiane Hälbig-von der Heide zunächst über die wichtigsten Dinge rund um die Geburt informieren und Ihnen unsere Klinik vorstellen. Anschließend haben Sie und Ihre Partner die Möglichkeit, unsere neuen, modernen Kreißsäle, den Vorwehenbereich, die Entbindungsstation und das so beliebte Familienzimmer zu besichtigen – wenn es nicht gerade von einer glücklichen Familie belegt ist. Für persönliche Fragen steht Ihnen neben Oberärztin Hälbig-von der Heide auch eine Hebamme zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das gesamte Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe freut sich auf Sie!

Neu: „Pflegekurs Demenz“ – kostenloser Kurs für pflegende Angehörige

Das Bethesda Krankenhaus Bergedorf bietet jetzt ganz neu in Zusammenarbeit mit der AOK und der Uni Bielefeld einen „Pflegekurs Demenz“ für pflegende  Angehörige an. Unsere speziell zum Thema Demenz ausgebildeten Mitarbeiterinnen Christine Faßbender (Krankenschwester/Stabstelle Demenz) und Urda Hittmeyer (Pflegelehrerin/Praxisanleiterin) gehen auf die Bedürfnisse zum Thema Demenz ein und erarbeiten gemeinsam mit den TeilnehmerInnen den Umgang mit schwierigen Situationen. Dabei geht es u.a. um Fragen wie: Wer sind Ansprechpartner, wie schaffe ich Entlastung, wo bekomme ich Hilfe u.v.m.. Teilnehmen können pflegende Angehörige und deren Familienmitglieder, sowie Interessierte, die sich auf die Pflegesituation vorbereiten möchten. Die Termine sind am 12., 19. und 26. September 2018, jeweils von 16:00 bis 19:00 Uhr im Konferenzraum 4 im Bethesda Krankenhaus Bergedorf, Glindersweg 80.  

Bitte melden Sie sich an bei: Frau Faßbender unter Tel. 040 72554-1346 / E-Mail: cfassbender@bkb.info, oder bei Frau Urda Hittmeyer Tel. 040 72554-1333 / E-Mail: hittmeyer@bkb.info

 

Grüne Damen und Herren suchen Verstärkung!

Sie sind die guten Seelen unseres Krankenhauses: 42 ehrenamtliche Grüne Damen und Herren engagieren sich seit fast 15 Jahren ehrenamtlich, um Patienten und Patientinnen den Klinik-Alltag zu erleichtern. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, persönliche Anliegen, für Spaziergänge und kleine Besorgungen. „Eine ehrenamtliche Tätigkeit, die oft Kraft kostet, durch die man aber auch ganz viel Kraft zurückbekommt,“  sagt Barbara Wiese, die das Team der Grünen Damen und Herren im Bethesda Krankenhaus leitet. Aus Altersgründen scheiden jetzt einige erfahrene Mitarbeiter aus, deshalb braucht das Bethesda-Team Verstärkung. Barbara Wiese: „Bei uns ist jeder willkommen, egal welche Profession, egal welche Konfession. Interessenten müssen bitte wöchentlich ca. 3 bis 4 Stunden Zeit haben, sie sollten teamfähig, kontaktfreudig und freundlich sein, Einfühlungsvermögen und Lebenserfahrung haben, zuverlässig und vor allen Dingen verschwiegen sein.“ Wichtig ist auch eine psychische und physische Belastbarkeit, denn die Arbeit der ehrenamtlichen Grünen Damen und Herren ist oft anstrengend und seelisch belastend. Hilfe und Stärke gibt Team bei regelmäßigen Treffen und Besprechungen. Sie sind organisiert in der Ökumenischen Krankenhaushilfe – „Die Grünen Damen und Herren“ in der Evangelischen Kranken- und Alten-Hilfe e.V. . Wer Lust und Zeit hat, in diesem großartigen Team mitzuarbeiten, meldet sich bitte bei Barbara Wiese unter barbara-wiese@t-online.de